ADRESSE Weingut Decker und Sohn Trollbergstrasse 24 55452 Dorsheim / Nahe Tel.: 06721 - 99 52 53 Fax: 06721 - 99 52 58
KONTAKT mail: ralf@weingut-decker.de
webauftritt: DESIGN-SCIENCE

AKTUELLES

Unsere geplanten Auslieferungstouren zum

Jahresende.

Anfang November:  München, Nürnberg und Umgebung Mitte November: Ruhrgebiet und Umgebung Ende November: Bremen, Bremerhaven, Hamburg, Kiel und Umgebung 2. und 3. Dezember: Glühweinstand und Weinverkostung auf dem Niederrheinischen Weihnachtsmarkt in Budberg bei Rheinberg Anfang Dezember: Hannover, Berlin und Umgebung Mitte Dezember: Bad Rothenfelde/Münster, Ruhrgebiet und Umgebung evtl. Bremen Mitte Dezember: Aachen und Umgebung Wetterbedingte Änderungen vorbealten. Telefonische Avis geht voraus.

Aktuelles zur gerade zu Ende gegangenen

Weinlese:

Ein turbulentes, rasantes aber auch in einigen Anbaugebieten schmerzhaftes Weinjahr 2017 neigt sich dem Ende.   Verantwortlich dafür sind diverse Wetterkapriolen wie Frost, Hitze, Starkregen und Hagel, die einen hohen Ernteverlust zur Folge hatten. Der neue Jahrgang ist breit gefächert. Einige Rebsorten haben uns etwas enttäuscht, dafür sind andere überdurchschnittlich. Eine gute Ernte reift nun im Weinkeller, hieraus werden wir sicherlich einen hervorragenden Tropfen veredeln können, der sich auch in die Reihe der besonderen und ausdrucksstarken Jahrgänge einreihen wird - klein aber fein.
ADRESSE Weingut Decker & Sohn Trollbergstrasse 24 55452 Dorsheim/Nahe Tel.: 06721 - 99 52 53 Fax: 06721 - 99 52 58
KONTAKT mail: ralf@weingut-decker.de
webauftritt: DESIGN - SCIENCE

AKTUELLES

Unsere geplanten

Auslieferungstouren zum

Jahresende.

Anfang November:  München, Nürnberg und Umgebung Mitte November: Ruhrgebiet und Umgebung Ende November: Bremen, Bremerhaven, Hamburg, Kiel und Umgebung 2. und 3. Dezember: Glühweinstand und Weinverkostung auf dem Niederrheinischen Weihnachtsmarkt in Budberg bei Rheinberg Anfang Dezember: Hannover, Berlin und Umgebung Mitte Dezember: Bad Rothenfelde/Münster, Ruhrgebiet und Umgebung evtl. Bremen Mitte Dezember: Aachen und Umgebung Wetterbedingte Änderungen vorbealten. Telefonische Avis geht voraus.

Aktuelles zur gerade zu Ende

gegangenen Weinlese.

ein turbulentes, rasantes aber auch in einigen Anbaugebieten schmerzhaftes Weinjahr 2017 neigt sich dem Ende.   Verantwortlich dafür sind diverse Wetterkapriolen wie Frost, Hitze, Starkregen und Hagel, die einen hohen Ernteverlust zur Folge hatten. Der neue Jahrgang ist breit gefächert. Einige Rebsorten haben uns etwas enttäuscht, dafür sind andere überdurchschnittlich. Eine gute Ernte reift nun im Weinkeller, hieraus werden wir sicherlich einen hervorragenden Tropfen veredeln können, der sich auch in die Reihe der besonderen und ausdrucksstarken Jahrgänge einreihen wird - klein aber fein.
AGB
AGB